Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Zurück
Sanierungsberatung – macht das überhaupt Sinn?
Sie haben als selbständiger Gewerbetreibender, Freiberufler, Gesellschafter, Geschäftsführer oder Betriebsinhaber viel Zeit und noch mehr Energie sowie eigenes und geliehenes Geld in die Verwirklichung Ihrer Geschäftsidee investiert? Die von Ihnen selbst eingeplante Anlaufphase ist längst vorbei, aber Sie kommen einfach nicht auf einen grünen Zweig? Oder Ihr eigentlich etabliertes Unternehmen hat nicht schnell genug auf Veränderungen des Marktumfeldes reagiert und nun übersteigen, trotz aller Bemühungen, die monatlich auflaufenden Zahlungsverpflichtungen deutlich die erzielten Einnahmen?

Was kann in solchen oder ähnlichen Konstellationen eine Sanierungsberatung der Kanzlei „Nacke & Leffler“ überhaupt bewirken? Zuallererst liefert sie Ihnen eine nüchterne und fachlich fundierte Bestandsaufnahme. Warum wollen Sie nicht von den Fehlern anderer lernen, ohne diese selbst wiederholen zu müssen? Seit 17 Jahren wird unser Haus von verschiedenen Gerichten mit Sachverständigengutachten und der Durchführung von Konkurs- und Insolvenzverfahren beauftragt. Dabei konnten wir tausendfache Erfahrungen sammeln und immer wieder nachvollziehen, aus welchen Gründen Unternehmen in die wirtschaftliche Schieflage geraten und selbst vielversprechende Geschäftsideen letzten Endes scheitern.

Emotionslos, objektiv und mit dem erforderlichen Abstand analysieren wir zunächst die Situation Ihres Unternehmens und forschen nach den Gründen für das Nichterreichen Ihrer unternehmerischen Zielsetzungen. Daraus lassen sich in einem zweiten Schritt zielgerichtete Lösungsansätze entwickeln, bei deren Umsetzung wir Sie gern begleiten. Erdrücken Sie die Zinsbelastungen aus der Gründungsphase? Ist das operative Geschäft selbst hinreichend rentabel? Sind Kundenwerbung und  Forderungsmanagement aufeinander abgestimmt? Ist Ihr Unternehmen breit genug aufgestellt oder empfiehlt sich angesichts der konkreten Wettbewerbssituation eine Konzentration auf bestimmte Geschäftsfelder? Welche Möglichkeiten für Kosteneinsparungen oder Synergieeffekte bieten sich an? Wie wird Ihr Unternehmen und  sein Angebot an Waren und Dienstleistungen von den Marktteilnehmern wahrgenommen? Wie lassen sich finanzielle Spielräume schaffen? Kann ein Insolvenzverfahren mit Betriebsfortführung, eine übertragende Sanierung, eine Umschuldung oder ein außergerichtlicher Vergleich mit den Gläubigern neue Perspektiven eröffnen?

Nur mit Mut zum Träumen und Begeisterung lassen sich Widerstände des Alltags überwinden. Ohne Mut zur Wahrheit eröffnen Krisen und Rückschläge keine Chancen auf Besserung. Gern unterstützen wir Sie bei der Suche nach innovativen Lösungen, aber wir sagen Ihnen auch mit aller Deutlichkeit, wenn aus Zuversicht unrealistisches Wunschdenken wird und Loslassen nach unserer Einschätzung besser wäre. In diesem Sinne stehen Ihnen die Mitarbeiter unserer Kanzlei für eine seriöse Sanierungsberatung gern zur Verfügung.