Medienecho

Zurück
Medienbericht vom 20.04.2009

Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) zur Insolvenzeröffnung Dacapo Holzbau GmbH

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Dacapo Holzbau GmbH ist vom zuständigen Insolvenzgericht eröffnet worden. Insolvenzverwalter Rolf Nacke will alles in seinen Kräften Stehende versuchen, um den Forderungsausfall der unzähligen Gläubiger wenigstens zu begrenzen. Aber die Ausgangslage ist denkbar schwierig. Nacke hat kaum Vermögenswerte vorgefunden und weder der alte noch der neue Geschäftsführer erteilten bisher weiterführende Auskünfte. Unter der Titelzeile „Fast nur noch leere Regale“ berichtete die „Märkische Allgemeine“ (MAZ) am 20. April 2009 auf ihrer Wirtschaftsseite ausführlich über den Insolvenzfall des einstigen märkischen Vorzeigeunternehmens.